Schamanische Arbeit

Du interessierst Dich für meine schamanische Arbeit? Gerne!

•Dein Krafttier:

Bist du bereit dein Krafttier kennenzulernen ? Jeder von uns hat ein Krafttier, man kennt es oder glaubt es zu kennen, oder möchte es gern kennenlernen ! Dieses Krafttier bringt durch seine Botschaften und Energien eine neue Qualität in unser Leben, es ist behiflich dabei unser Leben auf heilsame, glückliche Weise auszurichten. Es schenkt uns Vertrauen, Kraft und Mut auf unser Herz zu hören. Wenn dich das anspricht, dann mach die etwas andere Reise ….... ich nehme dich mit in die nicht alltägliche Wirklichkeit und bitte darum, dass sich dein Krafttier mir zeigt, um dich dann mit ihm zu verbinden. Nun ist es deine Aufgabe es anzunehmen und in dein Leben zu integrieren , es ist dein Begleiter in schwierigen, aber auch in positiven Situationen ( Zeiten ), lade es ein und arbeite aktiv mit ihm, es steht dir treu zur Seite,es hilft dir, trägt und schützt dich.S

•Die Seelenrückholung:

Du hast das Gefühl isoliert zu sein, gefangen im eigenen Körper?
Hass, Ablehnung, Traurigkeit, Misstrauen führen in dir ihr eigenes Leben.
Die Energie für Liebe, Vertrauen, Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit fehlt dir !
Hier kann eine Seelenrückholung helfen. Du hast in deiner Kindheit und im weiteren Verlauf deines Lebens Situationen erlebt, denen du nicht gewachsen warst:
Missbrauch, Operationen, Unfälle oder der Tod eines geliebeten Menschen sind nur einige Beispiele, bei denen der Seelenanteil durch das Abspalten versucht sich zu schützen. Dich zu schützen.
Die schamanische Seelenarbeit, sucht nach dem, was sich hinter dem Konflikt und dem Leid
verbirgt. Die wichtigste Aufgabe ist es, verlorene oder abgegebene Seelenanteile, der eigenen Seele
wiederzufinden – ein Vorgang , der sehr intensiv und tiefgreifend ist, der aber verwandelt und bei
der Heilung helfen kann.

•Das Seelenbild:

Das Seelenbild kann die Kraft und Stärke in uns zeigen.
Es kommt vor ,dass die Menschen durch ihre Erziehung und auch durch gesellschaftlich Einflüsse weit von ihrem wahren Ich entfernt sind und so ihr Potenzial nicht wahrnehmen können. Um ein Seelenbild zu erstellen, reise ich in die nicht alltägliche Wirklichkeit und bitte darum, mir die Wahrhaftigkeit des Klienten zu zeigen,so wie er war, bevor er sich getrennt hat ....... wo liegen seine Fähigkeiten, Talente, seine wahre Essenz.
Ich bitte darum es mir in einem Bild zu zeigen und zwar so ,dass das Bild einfach und klar ist.
Dieses Bild händige ich dem Klienten aus , damit kann er sich zu Hause verbinden indem er es dort hin hängt wo er es oft betrachten kann.
Meditierende Menschen können es sich während Ihrer Meditation auf das Herzchakra legen.
Man kann sich auch in die Zeit vor der Inkarnation führen lassen, um sich wieder an die ursprüngliche Seelenessenz zu erinnern, dass nennt man dann auch Seelenerinnerung.